Kauf mit Schutzengel !

Konsumentenschutz entsteht nur zwischen Laie und Profi.

Sobald Sie über BEST PLACE immo Kaufen oder Verkaufen entsteht für Sie Konsumentenschutz. Nicht so bei Privatkauf oder Privatverkauf. Wenn ein Laie auf einen Profi trifft sieht der Gesetzgeber den weniger Erfahrenen als „schützenswert“ an. Beim Immobilienkauf ist BEST PLACE immo dieser Profi. Sie genießen hier einen mehrfachen Schutz, der sich in den Paragraphen §3, §3a und §30 KSchG zeigt. Sie kennen das unter dem Begriff Konsumentenschutz.

Privatkauf ist Verzicht auf den Konsumentenschutz

Wenn Sie dagegen privat eine Immobilie kaufen und Ihr Gegenüber ist auch eine Privatperson, gibt es für den Gesetzgeber keine Veranlassung, Ihre Seite speziell zu schützen. Hier greift also kein Konsumentenschutzgesetz für Sie. Schließlich stehen sich zwei gleich (un)erfahrene Personen gegenüber.

Wo macht das für Sie einen Unterschied?

Ein Beispiel beschreibt den Unterschied: Angenommen Sie besichtigen erstmals ein Haus. Das Haus gefällt Ihnen gut und Sie können sich vorstellen dort dauerhaft zu wohnen. Da erzählt Ihnen der Verkäufer beiläufig, dass Sie heute entscheiden müssen, da das Haus sonst vermutlich verkauft ist. Sie überlegen, geben sich einen Ruck und legen schlussendlich ein Angebot, das der Verkäufer auch sofort annimmt.

Am nächsten Tag denken Sie nochmals in Ruhe darüber nach und Sie bereuen den Kauf, da das Haus doch nicht ganz ihren Vorstellungen entspricht und der Preis für Sie am Ende des Tages vielleicht etwas zu hoch erscheint.

Wenn Sie in diesem Fall über BEST PLACE immo das Haus besichtigt haben, haben Sie 7 Tage die Möglichkeit, vom Angebot wieder zurückzutreten. Es gilt §3 KSchG.

Wenn Sie das gleiche Haus privat besichtigt haben, sind sie gebunden und es gilt die getroffene Übereinkunft.

Wo greift sonst noch der Konsumentenschutz?

Neben dem „Schutz vor übereilten Entscheidungen unter Druck“ gibt es zB auch noch den „Schutz vor einer geplatzten Finanzierung“ oder auch den Schutz vor groben Informationsmängeln. So haftet zB BEST PLACE immo dafür, dass Sie alle wesentlichen Informationen zum Haus erhalten haben. Wenn das Haus  zB im Hochwassergebiet liegt und Sie keiner darüber informiert, kann sich ein Laienverkäufer womöglich darauf  ausreden, dass er das nicht gewusst hat, da es seit 10 Jahren kein Problem gab. Ein ordentliches Immobilienbüro wird das in jedem Fall geprüft haben und Ihnen mitteilen, damit kein Haftungsrisiko für das Büro entsteht. So erfahren Sie daher sofort, wenn etwas außerhalb des Üblichen liegt.

Mit BEST PLACE immo ist Ihr Schutzengel aktiviert

Wann immer Sie also eine Immobilie kaufen und dies über BEST PLACE immo tun, ist der Konsumentenschutz, also Ihr Schutzengel, immer für Sie aktiviert und schützt Sie bei dieser großen Entscheidung vor womöglich teuren Fehlern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite für Sie zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.